Kosten

Die Kosten der anwaltlichen Tätigkeit berechnen sich nach dem 

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) oder einer Vergütungsvereinbarung, die nach Stunden- oder Pauschalsätzen vereinbart werden kann. 

Im Bereich des Strafrechts ist bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen der Beiordnung die Tätigkeit als Pflichtverteidiger möglich. Eventuell werden Kosten von Rechtsschutz- oder Berufshaftpflichtversicherungen übernommen.

Die Einzelheiten zur Kostenseite werden unter Berücksichtigung der persönlichen Situation zu Beginn des Mandatsverhältnisses im persönlichen Gespräch erörtert. Hier können Vorschusszahlungen und Ratenzahlungsvereinbarungen besprochen werden.

Rechtsanwaltskanzlei Strauß
Prinz-Georg-Straße 91
40479 Düsseldorf

Telefon 0211 / 4497550